Um Ihnen das Shootings und alles darauf folgende so stressfrei wie nur möglich zu gestalten, geben wir Ihnen hier gerne einen groben Überblick über den Ablauf. Bei weiteren Fragen, kontaktieren Sie uns, wir geben gerne Auskunft! 

 

Grafiken können jeder Zeit bei uns in Auftrag gegeben werden. Die Verarbeitung von Fotos Dritter kann allerdings nur mit Zustimmung des jeweiligen Urhebers erfolgen. 

Vor dem Shooting

  • Sind spezielle Fotoposen gewünscht, dann ist es wichtig, dass diese Kommandos mit dem Hund schon vorab trainiert werden. Shootingsituationen sind für den Hund ungewohnt, weshalb es wichtig ist, das Kommando schon früh einzuüben. 
  • Besonders schön sind Fotos ohne Halsband / Geschirr und Leine. Ein guter Abruf ist wichtig. Sollte dies allerdings nicht möglich sein, wählen Sie bitte ein dezentes Halsband (dünn), genau wie die dazu passend dünne und unauffällige Leine. Das macht die Retusche nachher einfacher. 
  • Gerne schlagen wir Locations vor. Sollten Sie aber Ihre eigene Location im Sinn haben, freuen wir uns sehr, Fotos aus der Umgebung zu sehen. So können wir uns besonders gut auf das Shooting vorbereiten. 
  • Besonders für Wurfbegleitungen sind etliche Termine notwendig, um die Entwicklung gut zu dokumentieren. Hier ist es besonders wichtig, dass Sie sich rechtzeitig bei uns melden. So können wir einfacher planen und Ihren Wünschen eher nachkommen. 
  • Wir sind ein Team aus drei Personen. Wenn also Hilfe benötigt wird - z.B.: einer muss den Hund halten, während Sie ihn rufen, damit er in die Kamera schaut - so lassen Sie uns das vorab wissen. Dann werden wir einen Termin vereinbaren an dem mindestens zwei von uns verfügbar sind.
  • Haben Sie konkrete Wünschen? Kommunizieren Sie diese bitte direkt und offen. So können wir Ihren Erwartungen sicherlich am besten gerecht werden. 

Spezialfall - Aktions Shooting  

  • Aktions Shootings werden von uns auf Facebook angekündigt. Es handelt sich hierbei um Shootings die ein gewisses Zeitfenster für das Shooting bereitstellen. In der Regel finden an diesem Tag mehrere Durchgänge mit mehreren Hunden statt, weshalb eine Voranmeldung zur zeitlichen Planung dringend notwendig ist. Die Location wird an diesem Tag vorgegeben, ebenso das Motto, falls vorhanden. 

Spezialfall - Show Shooting 

  • Gerne lichten wir Ihren Hund in Ausstellungsposen ab und setzten ihn gezielt in Szene. Das richtige Stehen sollte vorab trainiert werden, ebenso ist es wichtig, dass Ihr Hund im besten "Anzug" (gewaschen, gebürstet, vorbereitet) zum Shooting kommt. Natascha hilft gerne bei der richtigen Positionierung des Hundes. 
  • Soll nur Ihr Hund auf dem Foto zu sehen sein, ist es wichtig, dass Sie das "freie stehen" mit Ihrem Hund vorab trainieren. 
  • Show Fotos beinhalten für uns nicht nur die typischen Standbilder, gerne fotografieren wir auch eine Kopfstudie, das Gangwerk oder Ähnliches. 
  • Bitte bringen Sie außerdem das nötige Equipment zum Grooming wie auch eine Ausstellungsleine mit. 

der tag des shootings

  • Gute Laune und viel Spaß sollten mitgebracht werden!
  • Ihr Hund soll auf den Fotos besonders toll aussehen... Bürsten Sie ihn vorher, waschen Sie ihn wenn notwendig, etc. Gerne können Sie auch die Bürste mit zum Shooting nehmen, um dort noch einmal etwas nachzuhelfen. 
  • Bringen Sie einen Wassernapf und Wasser mit zum Shooting. Ein Handtuch ist sicherlich hilfreich, falls Ihr Hund längeres Fell um die Schnauze hat und es sich beim Trinken leicht nass macht. 
  • Um die Hunde gut zu motivieren, ist es immer toll, wenn Sie das Lieblingsspielzeug oder das Lieblingsleckerchen mithaben. So kann der Vierbeiner besonders gut und aufmerksam abgelichtet werden. 
  • Ein kurzer Spaziergang empfiehlt sich vor dem Shooting sicherlich. So lernt der Hund die Umgebung kennen und kann beim Shooting etwas ruhiger sein. Außerdem kann er sich vorher noch lösen. Achtung an heißen Tagen: Zur Abkühlung brauchen die Hunde etwas Zeit, das sollte mit eingerechnet werden, denn sonst hängt die Zunge bis weit zum Boden hinunter ;) 
  • Unsere Shootings dauern normalerweise zwischen 30-90 Minuten. Eine längere Zeit ist für den Hund kaum möglich. Bei Aktions Shootings wird der vorgegebene Zeitrahmen vorab genau definiert und angegeben. 

nach dem shooting

  • Wir werden Ihnen einen Link zu einer Online Galerie schicken. Es passiert natürlich bei jedem Shooting, dass es unscharfe Bilder gibt, diese sortieren wir vorab aus. Der Link zur Galerie wird Ihnen innerhalb von 7 Tagen - außer es wurde anders vereinbart -  zugeschickt. 
  • Ab dem Erhalt des Links haben Sie 14 Tage Zeit Ihre Auswahl zu Treffen. Unter dem Punkt "Preise" finden Sie die Konditionen der jeweiligen Pakete. Grundsätzlich gilt aber, dass es immer möglich ist, einzelne Fotos noch extra zum Paket zu kaufen. 
  • Sobald Sie sich entschieden haben, lassen Sie uns die Bildnummern wissen. Dann beginnen wir mit der Bearbeitung. Die Bearbeitung dauert ca. 1-2 Wochen. 
  • Die fertigen Ergebnisse werden Ihnen in zwei Größen zugeschickt: Webqualität und Print. Die Printqualität dient lediglich zur privaten Nutzung (Erstellung von Druck des Bildmaterials für den privaten Gebrauch). Bitte teilen Sie in sozialen Netzwerken / auf Ihrer Website / ... nur Fotos die in weboptimierter Auflösung mit unserem Logo an Sie verschickt wurden. 

UNSER TIPP: 

Fotos die vom Handy aus gepostet werden, verlieren leider ihre Qualität - Facebook drosselt diese. Den extremen Qualitätsverlust können Sie durch das Posten mittels Laptop / PC verhindern.